Der GWL-Sozialwart  ist gewähltes Mitglied im Vereinsvorstand und damit ehrenamtlich und unentgeltlich tätig. Er ist immer dann zuständig, wenn es unangenehm wird, also bei Sportverletzungen von aktiven wie auch passiven Mitgliedern (auch Nichtmitgliedern) sowie bei Sach- und Kfz-Schäden. 

Sport ist ja eine der schönsten Nebensachen der Welt. Aber leider kommt es auch zu Unfällen, Verletzungen (auch Zahnschäden) oder Sachschäden (auch Brillenschäden). Dann ist der Sozialwart der Ansprechpartner. Auch unser Verein hat nach den Satzungen des Landessportbundes (LSB) für seine Mitglieder die (obligatorische) Sportversicherung über die Sporthilfe e. V. (Sozialwerk des Landessportbundes NRW) abgeschlossen (siehe unten*).

Dieser Versicherungsvertrag kann und will nicht den eigenen Versicherungsschutz ersetzen, sondern ist als Ergänzung zu bestehenden Versicherungen zu sehen.Deshalb ist es wichtig, jeden Sportunfall bzw. Verletzung möglichst umgehend zu melden. Dies gilt insbesondere dann, wenn ein Arzt aufgesucht werden muss oder wenn ein Aufenthalt im  Krankenhaus erforderlich ist. Der Sozialwart nimmt dann  gemeinsam mit den Betroffenen eine Sport-Schadenmeldung auf, leitet diese an das Versicherungsbüro bei der Sporthilfe weiter und informiert über mögliche weitere Schritte. Dies alles ist vertraulich und unterliegt der Verschwiegenheit. 

Der Umfang des Sportversicherungsvertrages (48 Seiten) kann jederzeit beim Sozialwart eingesehen werden. Dies kann aber nicht die persönliche Kontaktaufnahme und das persönliche Gespräch ersetzen.

Hier meine Kontaktdaten:

 

                           
  
          Meinolf Praest

          Ostmarkstraße 21

          33378 Rheda-Wiedenbrück

          Tel.: (05242) 49977

          Mobil: (0160) 90342317

          Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

* Bestandteile des Vertrags: Unfallversicherung, Haftpflichtversicherung,  Rechtsschutzversicherung, Krankenversicherung, Reisegepäckversicherung, Umwelt-Haftpflichtversicherung, Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung, Vertrauensschadenversicherung. Zusätzlich hat der Verein eine Versicherung für Nichtmitglieder und eine Kfz-Zusatzversicherung (für Schäden an für den Verein genutzten Privatwagen) abgeschlossen.

 

Ausserordentliche Mitgliederversammlung - Fusion Fußballabteilung

Montag, 21. September 2020
Am 02.10.2020, um 18:00 Uhr in der Mehrzweckhalle, möchten wir euch alle Einladen, um über die Fusion der Fußballabteilungen des SV 56 Benteler e.V. und des SV Grün-Weiss Langenberg 1928 e.V. abzustimmen. Die persönlichen Einladungen wurden... zum Bericht ...

Girlsday 2020 - Nachbericht

Freitag, 04. September 2020
Am Samstag, 29.8. fand bei schönstem Fußballwetter ein Vormittag ganz im Zeichen des Mädchenfußballs statt. Am Sportplatz in Benteler haben sich 21 Mädels mit und ohne Fußballerfahrung im Alter von 8-14 Jahren zusammengefunden, um ein... zum Bericht ...

Infoabend zur Fusion der Fußballabteilungen GWL & SVB

Donnerstag, 20. August 2020
 Alle Mitglieder der beiden Sportvereine 56 Benteler und Grün-Weiß Langenberg sind zu einer Informationsveranstaltung über die aktuelle und die zukünftige Zusammenarbeit beider Vereine eingeladen. Diese findet am Freitag, 28.... zum Bericht ...

Neuer Vorstand für Grün-Weiss

Montag, 17. August 2020
Die diesjährige Jahreshauptversammlung fand mit einer halbjähren Verspätung am 28.08.2020 statt. 40 Mitglieder waren anwesend, die sich den Bericht des Vorstandes anhörten und die Wahl des neuen Vorstandes durchführten. Leider haben wir in... zum Bericht ...

Schnuppertraining für Mädchen zwischen 8 und 14 Jahren

Sonntag, 16. August 2020
Am 29. August veranstaltet die SG Langenberg-Benteler ein Schnuppertraining für interessierte Mädchen im Alter von 8 bis 14 Jahren. Das Training beginnt um 10.00 Uhr auf der Sportanlage in Benteler. Gerne möchte die SG mit den Mädchen einen... zum Bericht ...