Grün hat in der ersten Halbzeit wenig Druck ausgeübt. Trainer Helge Bittner war nicht wirklich zufrieden mit seinen Jungs. Somit geht Victoria Clarholz  "verdient"  mit 0:1 in die Pause. 
In der zweiten Hälfte wurde es besser unsere Jungs waren bemüht das Spiel an sich zu reißen. Was auch durch das Ausgleichstor von Alexander Ackfeld in der 60 min belohnt wurde. Clarholz hatte sich aber auch hohe Ziele gesetzt und wollte die drei Punkte mitnehmen. Sie machten es Grün sehr schwer. In der 65 und 67 min erhöhten sie auf 1:3.  Jetzt konmen unsere Jungs in Bedrängnis, sie wurden wach und erhöhten den Druck extrem.  Durch eine saubere Vorarbeit von Jan Münstermann konnte Adrian Wachter den Anschlusstreffer erzielen. Die Fans jubelten und feuerten ihre Mannschaft jetzt noch stärker an,denn uns lief die Zeit davon. Die Bittner Elf kämpfte und sie gaben alles. Es gab viele Möglichkeiten und Chancen, aber es sollte heute einfach nicht sein. Und wir mussten uns am Ende mit einem 2:3 geschlagen geben. 
 
Jungs Kopf hoch, Mund abputzen das nächste Spiel gewinnt ihr wieder.
 

 

 

Zu Hause 3 Punkte geholt

Montag, 20. März 2017
Die 3 Punkte waren sehr hart erkämpft. Nachdem die erste Halbzeit sehr schwach war, unsere Jungs TV Gütersloh tief in die eigene Hälfte kommen ließ, wenig Druck ausübten mussten wir wir  mit einem 0:1 in die Pause gehen.   In der... zum Bericht ...

Vertragsverlängerung Helge Bittner und Philip Otterpohl

Montag, 23. Januar 2017
Mit sehr viel Freude kann der SV GW Langenberg vermelden, dass das Trainerduo, Helge Bittner und Philip Otterpohl, für die Saison 2017/2018 verlängert haben. Die Gespräche mit Dennis Hanigk, Helge Bittner und mir waren zu jeder Zeit sehr offen... zum Bericht ...

Volksbank-Cup 2017 Endrunde

Sonntag, 15. Januar 2017
Volksbank-Cup 2017 Endrunde Für die Endrunde des G-Junioren Volksbank-Cup 2017 haben sich mit folgende Mannschaften mit viel Einsatz qualifiziert: Herzebrocker SV SC Wiedenbrück SV Avenwedde SV Spexard TSG Harsewinkel Westfalia Neuenkirchen  ... zum Bericht ...

Frohe Weihnachten und einen gutes neues Jahr 2017

Samstag, 24. Dezember 2016
Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2017 wünschen der SV Grün-Weiss Langenberg und die SG Langenberg-Benteler. Wie jedes Jahr war es auch in 2016 wieder turbulent. Wir sind mit den Jugendturnieren gestartet, haben mit der ersten Mannschaft... zum Bericht ...

Krimi ohne Happy End

Sonntag, 11. Dezember 2016
Grün hat in der ersten Halbzeit wenig Druck ausgeübt. Trainer Helge Bittner war nicht wirklich zufrieden mit seinen Jungs. Somit geht Victoria Clarholz  "verdient"  mit 0:1 in die Pause.  In der zweiten Hälfte wurde es besser... zum Bericht ...

"Ein Hoch auf uns" 3 Punkte gegen den Tabellen Ersten

Sonntag, 27. November 2016
Es war ein sehr schönes Spiel, von Anfang an haben beide Mannschaften auf Augenhöhe gespielt. SW Sende hatte zwar über weite Strecken Oberwasser, aber unsere Bittner Elf war heute wirklich stark. Sie haben super zusammen gespielt / harmonisiert.... zum Bericht ...

Ein Punkt gegen SW Marienfeld

Sonntag, 13. November 2016
Es war ein sehr impulsives Spiel mit  vielen, nicht immer nachvollziehbaren, Entscheidungen des Schiedsrichters. Nach dem wir seit der 27 min leider wieder einen neuen Verletzten im Lazarett begrüßen dürfen (Matthias Risse) , unsere Jungs... zum Bericht ...

Sieg!!! 2:1

Sonntag, 06. November 2016
Mit drei Punkten im Gepäck kommen unsere Jungs aus Westerwiehe wieder nach Hause. Die ersten Minuten waren schon sehr stark gespielt, wir wollten gewinnen, vier Torchancen hatte Grün. In der 11 min schoß unser Torjäger Matthias Risse den... zum Bericht ...

Die "Erste" nimmt einen Punkt mit nach Hause

Sonntag, 23. Oktober 2016
  Im heutigen Auswärtsspiel gegen den TuS Friedrichsdorf II waren beide Mannschaften in der ersteh Halbzeit sehr stark. Es war viel Zug im Spiel. Durch ein sehr schnelles Tor von Malte Hornemann in der ersten Minute lag Grün lange Zeit... zum Bericht ...

5:1 Sieg gegen SVV-Tur-Abdin Gütersloh

Sonntag, 16. Oktober 2016
Das Ergbnis spiegelt die Leistung unserer Jungs wieder und spricht für sich. Unsere Jungs hatten sich wohl fest vorgenommen für heute ihren Helge nicht zu enttäuschen.  Und schickten mit ihrem hervorragenden Sieg einen lieben Gruß an ihren... zum Bericht ...